Blog

Schwimmreifen Test Für Kleinkinder zu Kleinkindern

Mit heißem Wetter, das sich schnell nähert, werden alle im Wasser sein wollen. Babys jeden Alters lieben das Wasser, und es ist toll, wenn die ganze Familie gemeinsam schwimmen kann. Auch wenn Sie den besten Babypool mit allen Sicherheitsmerkmalen haben, müssen Sie Ihr Baby immer überwachen. Ein Unfall kann jederzeit passieren, so dass Sie immer in Reichweite eines Arms sein müssen.

Kleinkinder oder Jungtiere so schnell wie möglich ins Wasser einzuführen, macht nicht nur Spaß, sondern hilft ihnen auch, ein bisschen bequemes Wasser zu werden, wenn es Zeit für Schwimmunterricht ist. Für ältere Kleinkinder (+ 5 Pfund), die bereit sind, mit dem Schwimmen zu beginnen 10testen.de , ist eine gute Kleinkindschwimmbad der nächste Schritt.

1 – SwimWays Baby Spring Float Activity Center:
Das SwimWays Baby Spring Float Activity Center ist für Babys im Alter von 9-24 Monaten empfohlen. Es ist der perfekte Weg, um Ihre Kleine in den Pool einzuführen! Es hat eine entzückende eingebaute Spielstation, die Ihr Baby lieben wird! Ihr Baby wird mit dem Spielzeug spielen und im Wasser spritzen und kicken, während Sie das große abnehmbare Vordach schätzen, das das Baby mit SPF 50 vor der Sonne schützt.

Wir lieben es, dass dieses Baby schwimmt klappt leicht für die Lagerung und kommt mit einem eigenen Tragetuch. Zu den weiteren Merkmalen dieses Schwimmbeckens gehören Kinderschutzventile, Dual-Luftkammern und eine Innenfeder für mehr Stabilität. Der weiche Netzsitz ist sehr bequem für das Baby und die mit Stoff bedeckten Ringe machen es haltbarer und verhindern, dass es in der Sonne heiß wird.

Obwohl dieser Schwimmer für Babys über 9 Monaten empfohlen wird, stellten viele Besitzer fest, dass sie den Schwimmer für Babys, die noch jünger waren, mit ständiger Aufsicht und zusätzlicher Unterstützung von Mama oder Papa benutzten. Mehrere Mütter gaben an, dass die Dual-Ringe auf diesem Schwimmer es besonders stabil machen und es war super einfach zu blasen und einzurichten. Es wird oft empfohlen, dass die Menschen mit älteren Babys es komplett voll aufblasen, damit Ihr Baby es nicht im Wasser abwägt.

Während wir das nicht gerade empfehlen, sagte ein Benutzer, dass dieser Schwimmer für sie am Strand gut funktionierte. Sie gingen an der Wellenpause vorbei und ihr Baby flog gerade auf den Wellen in seiner Flotte, und Papa hielt sich immer daran. Es ist so viel besser, als ihn in den Armen zu halten und ihn jedes Mal ins Gesicht spucken zu lassen, wenn eine Welle auftaucht.

Einige Eltern finden, dass der Sitz auf dieser Floatie ein wenig tief war und Babys, die sich nicht alleine auflehnen konnten, zusätzliche Unterstützung haben mussten. Auch andere Nutzer waren enttäuscht, dass die Spielzeuge an nichts hängen blieben und ihr Baby sie ständig in den Pool fallen ließ. Wenn Sie aber auch ein älteres Kind haben, würden sie wahrscheinlich gerne abtauchen, um das Spielzeug zu bekommen.

2 – Swimays Baby Baby Spring Float
Der SwimWeays Baby Baby Spring Float ist für Babys im Alter von 3-9 Monaten empfohlen, so dass es ein großartiger Babyschwimmbad ist. Im Gegensatz zu typischen Schwimmern, die 2 Löcher für die Beine des Babys haben, verfügt dieser über einen weichen Sitz, der Ihr Baby auf dem Schwimmer festhront und einen 3-Punkt-Gurt zur Sicherheit hat.

Ihr Baby kann in dieser Floatie ein wenig nass werden, aber er ist eigentlich nicht im Wasser. Es ist toll für sehr junge Babys, die noch nicht aufsitzen können. Viel besser, als sie die ganze Zeit im Wasser zu halten!

Es hat eine breite Basis und patentierte Innenfeder für mehr Stabilität. Zu den weiteren Sicherheitsmerkmalen gehören duale Einbaufakammern und Kinderschutzventile sowie eine dauerhafte Stoffabdeckung.

Wir lieben es, dass es eingebaute Griffe für Mama oder Papa hat, an denen sie festhalten kann! Die Floatie faltet flach zur Aufbewahrung und ist mit einem Tragegehäuse ausgestattet und verfügt zudem über ein abnehmbares Vordach mit Sonnenschutz SPF 50. Dieser Schwimmerpack kompakt für die Reise und lohnt sich in den Urlaub.

Mehrere Mütter sagten, dass ihre Babys diesen Schwimmer so lieben, dass sie darin einschlafen! Sie nutzten es sogar als Platz für Babys, um am Strand unter Sonnenschirm oder auf dem Deck am Pool zu liegen. Die Mehrzahl der Nutzungen fand es sehr stabil und stabil im Wasser.

Einige Benutzer waren der Meinung, dass der Sonnenschirm auf dieser Floatie größer sein sollte, so dass sie die Floatie nicht ständig drehen mussten, um das Gesicht des Babys aus der Sonne zu halten. Es gab auch ein paar, die enttäuscht waren, dass ihr Baby nicht in dieser floatie trocken blieb. Aber alles in allem, sowohl Mama als auch Babys lieben diese floatie!

3 – Topist Baby aufblasbaren Schwimmring
Eltern älterer Babys wollen sich den Topist Baby Inflatable Swimming Ring überlegen. Dieses Baby-Flotationsgerät ist für Babys im Alter von 6-36 Monaten empfohlen, und es ist eine der besten Kleinkinderflocken, die wir gefunden haben. Dieser Pool schwimmt mit Vordach hat ein entzückendes Stoßboot-Design mit einem Lenkrad und einem Horn, das schlägt. Die Farben sind sehr hell und es ist aus haltbarem PVC.

Es ist leicht zu blasen und schnell zu deflate für die Lagerung. Der Schwimmer klappt flach und kommt mit einer Tragetasche zum Reisen. Wir lieben es, dass das Vordach komplett verstellbar und abnehmbar ist! Halten Sie es am Strand oder in Ihrem Hinterhofpool oder nehmen Sie es in einem Hallenbad ab.

Der Topist Schwimmring wirkt recht stabil und der große Sicherheitssitz ist sehr angenehm für das Baby. Der Schwimmer ist mit einem großen Außenring ausgelegt und verfügt über zwei Griffe für Stabilität.

Besitzer dieser aufblasbaren sagen, dass es ist hohe Qualität und sehr stark und langlebig. Moms lieben es, dass sie das Baby im Becken mit ihnen haben und das Wasser genießen können, ohne das Baby die ganze Zeit halten zu müssen. Sie spürten, dass ihre Babys im Schwimmer völlig sicher waren, natürlich mit ständiger Aufsicht.

Babys lieben es, dass sie ihre Füße im Wasser treten und mit dem kleinen Lenkrad spielen können, während sie das Horn hupen. Viele Nutzer waren überrascht, wie kompakt es packt und sie lieben es für Reisen und Einsatz im Hotelpool. Die Kombination von Wasser mit leuchtenden Farben und einem Lenkrad ist eine Kombination, die nur wenige Kleinkinder ablehnen können.

Wie bei anderen Poolschwimmern, haben ein paar Benutzer kommentiert, dass das Vordach auf dieser Floatie hätte größer sein müssen, um die Sonne von ihrem Baby besser zu halten. Um Ihren Kleinen besser zu schützen, empfiehlt sich ein einfacher leichter Sonnenhut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *